Du kannst deine Vokabeln entweder direkt in der App eingeben oder als Excel-Datei importieren.

Eine Anleitung für den Import mit Excel-Dateien findest du hier:

Anleitung für den Import auf iOS-Geräten
Anleitung für den Import auf Android-Geräten

Vokabeln direkt in die App eingeben

Wähle "Vokabel Hinzufügen" in dem Hauptmenü aus, um Vokabeln direkt in die App einzugeben.

Hier kannst du deine Vokabeln eingeben. Durch einen Klick auf den blauen Schalter, kannst du deine Vokabel automatisch übersetzen lassen.

Tipp: In den Einstellungen kannst du die "Automatische Übersetzung Kleinbuchstaben" auswählen. Dann werden alle Groß- durch Kleinbuchstaben ersetzt. 

In der Liste werden die letzten 50 Vokabeln angezeigt.


Tipps für die Eingabe neuer Vokabeln

Du kannst Anmerkungen zu den Vokabeln machen. Diese werden in den Übungen angezeigt, jedoch nicht abgefragt. Schreibe die Anmerkung vor oder nach der Vokabel in eckige Klammern "[...]".

Du kannst Synonyme zu den Vokabeln hinzufügen. Trenne dazu die Wörter mit einem vertikalen Strich "|". Dann reicht die Eingabe einer Übersetzung für die Übungen.


Vokabeln bearbeiten und löschen

Klicke auf die entsprechende Vokabel in der Vokabelliste, um diese zu bearbeiten oder zu löschen.

Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem du die Vokabel bearbeiten kannst. Klicke auf den Mülleimer links unten, um die Vokabel zu löschen. Zudem zeigt dir die Nummer rechts oben das Fach im Karteikasten an und die Farbe signalisiert dir, wie gut du die Vokabel kannst.

Ganz unten in der Vokabelliste kannst du alle Vokabeln in der entsprechenden Liste löschen.


VOkabeln dem Karteikasten hinzufügen

Das kleine Häkchen vor der Vokabel markiert alle Vokabeln, die sich im Karteikasten befinden. Vokabeln, die in der Übung oder im Vokabeltest abgefragt wurden, werden automatisch dem Karteikasten hinzugefügt.

Du kannst durch einen Klick auf das Kästchen eine bestimmte Vokabel manuell hinzufügen. Ganz unten in der Vokabelliste kannnst du zudem alle Vokabeln zu dem Karteikasten hinzufügen.